ariane_gramelspacher©antje_frohmüller
Ariane Gramelspacher

Seit ich 1990 angefixt wurde, bin ich von der Sucht FC St. Pauli nicht mehr losgekommen. Mittlerweile seit 2013 akkreditiert, fotografiere ich regelmäßig an der Seitenlinie, hauptsächlich für den Übersteiger, Deutschlands ältestem noch existierenden Fußball-Fanzine.

In fast 28 Jahren habe ich in und um unseren Verein herumsehr viel Veränderungen miterlebt, meistens aber wurde etwas Gutes durch etwas ebenso Gutes ersetzt. Nur die Meckerecke und die Bäume an der Gegengerade fehlen mir noch immer!

Außerdem: Mitglied bei F_in (Frauen im Fußball) und ausgestattet mit einer allgemeinen Faszination für Fußballplätze und -stadien, die in meiner Fotoausstellung “Stadion” 2012 Ausdruck fand sowie in Veröffentlichungen u.a. in den Fußballmagazinen “Transparen”’ und “Ballesterer”. Weitere Ausstellungen waren u.a. die Einzelausstellung ‘Hamburger Herbst’, die Gemeinschaftsausstellungen ‘Hamburg St.Pauli’, ‘Fuck you Freudenhaus’ und ‘Retrospektive G20’.

Wenn ich nicht neben einem Fußballplatz stehe, fotografiere ich Stadt- und Landschaften, Bühne und Events, Industrielles und manchmal auch Menschen.

herzchen_fcsp_bochum_klein©arigrafie